Freitag, 19. Juli 2019

Post-it Note Holder und Notizhefte mit Schmetterlingen in verschiedenen Varianten

Das Thema für die nächsten zwei Wochen    
bei "Alphabet Challenge Blog" ist:   

"I is for Insects"   

Wir freuen uns schon auf eure Werke!     

Hier seht ihr meinen DT-Beitrag für die Challenge:



Variante 1


Variante 2


Variante 3


Variante 4


Variante 5




Variante 1


Variante 2


Variante 3


Variante 4




Diese Post-it Note Holder und Notizhefte habe ich in verschiedenen Farbvarianten gestaltet.

Für den obersten Post-it Note Holder habe ich als Grundlage einen Fotokarton in Mint (18 x 8,5 cm) verwendet.

Er wurde bei 8,5 und 9,5 cm mit dem Scor-Pal gefalzt.

Auf das Vorderteil habe ich zuerst einen roten Fotokarton geklebt.

Dieser wurde zusätzlich noch mit einem weißen Gelstift an den Rändern gestrichelt.

Die nächste Lage war ein weißer Fotokarton den ich mit einem Embossing-Folder in meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) geprägt habe.

Aus dem weißen Fotokarton wurde dann mit meiner Big Shot und einem Spellbinder (Standard Circles) ein Kreis hergestellt.
Ich habe ihn zusätzlich noch mit einem anderen Embossing-Folder in meiner Big Shot geprägt.

Ein weiterer, gewellter Kreis wurde mit den Classic Scalloped Circles aus dem Fotokarton in Mint hergestellt und der kleinere Kreis mit Tombow Kleber darauf angebracht.

Dann wurde er mit Abstandsklebeband auf dem Motiv-Papier fixiert.

Das Schmetterlings-Motiv ist ein Clearstamp aus einem Set der Firma Clearly Besotted (Everything Changes Too).
Ich habe es mit einem schwarzen Memento-Stempelkissen auf weißen Fotokarton gestempelt.

Ausgestanzt wurde es mit der dazu passenden Stanzformen der Firma Clearly Besotted (Everything Changes Die Collection).

Für die farbliche Gestaltung habe ich mit einem Sponge Dauber (Finger-Schwämmchen) zuerst in ein Distress Ink-Stempelkissen (Cracked Pistachio, Abandoned Coral, Barn Door) getupft und den Schmetterling dann damit bestrichen.

Damit er noch einen glänzenden Effekt bekommt, wurde er mit Nuvo Crystal Glaze bestrichen.
Nach dem Trocknen habe ich ihn mit Tombow Kleber auf dem weißen Kreis fixiert.

Abschließend wurden noch Acrylsteine mit Glossy Accents in die Ecken geklebt. 



Die Notizhefte (9 x 14 cm), kann man in verschiedenen Farben kaufen.

Solltet ihr eure eigene ganz spezielle Farbe haben wollen, die nicht im Sortiment vorhanden ist, gibt es einen einfachen Trick:
Bei Notizheft Nummer 2 habe ich eines in der Farbe Kraft verwendet und den Rand mit dem Sponge Dauber und einem Distress Ink-Stempelkissen in der Farbe Spiced Marmalade eingefärbt. 
Weiß und Kraft lassen sich recht gut dafür einsetzen. Weiße Notizhefte gab es leider nicht, darum habe ich Kraft verwendet.

Für das oberste Notizheft habe ich als Grundlage einen Fotokarton in Rosa (8,5 x 13,5 cm) verwendet.
Dieser wurde zusätzlich noch mit einem weißen Gelstift an den Rändern gestrichelt.

Die nächste Lage war ein weißer Fotokarton den ich mit einem Embossing-Folder in meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) geprägt habe.

Um beide Papiere dem Design des Notizhefts anzupassen wurden die rechten beiden Ecken vorher noch mit dem Crop-a-Dile Corner Chomper von We R Memory Keepers (1/4 inch) abgerundet.
Dann habe ich sie mit dem Tombow Kleber auf dem Notizheft angebracht. 

Die Gestaltung und weitere Verarbeitung der Schmetterlinge war die Gleiche, wie bei den Post-it Note Holdern. 
Ich habe lediglich zusätzlich noch zwei kleinere Größen verwendet. 

Abschließend habe ich die geprägten Punkte auf dem weißen Fotokarton mit Stickles (Silver bzw. Gold) beglittert.



Mit diesen Post-it Note Holdern und Notizheften nehme ich außerdem an sieben folgenden Challenges teil:

Die erste Challenge ist bei "Love to craft", deren Vorgabe in der Challenge # 36 das Thema "Anything goes" war.

Die zweite Challenge ist bei "Get creative", deren Vorgabe in der Challenge # 82 das Thema "Anything goes" war.

Die dritte Challenge ist bei "Not just cards", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "Anything goes" war.  

Die vierte Challenge ist "Lemon Shortbread", deren Vorgabe in der Challenge # 98 das Thema "Anything goes" war. 

Die fünfte Challenge ist bei "Crafty Creations", deren Vorgabe in der Challenge # 394 das Thema "Anything goes" war.

Die sechste Challenge ist bei "Penny's Paper-Crafty", deren Vorgabe in der Challenge # 439 das Thema "Anything goes" war. 

Die siebte Challenge ist bei "Simon Wednesday", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "Make your own background" war.



Kommentare:

Debbie Mageed hat gesagt…

Silvi, these cards are wonderful! You showcased this stamp beautifully. Have a great weekend!

cass hat gesagt…

All beautiful. Thanks for joining us at Get Creative this month for our Monochromatic Challenge.

Dawn Phillips hat gesagt…

These are all so very beautiful. I love the colour combos you have chosen for your butterflies. Love Dawn x

Conny hat gesagt…

Traumhaft schön!

LG Conny

Saphron hat gesagt…

I am so impressed! All of your variations are absolutely wonderful. You're so creative!
Thanks for sharing with us at Penny's, and good luck with your entry! :)

theras kartenblog hat gesagt…

Das sind ja tolle Werke geworden.
CAS-cards finde ich immer wieder schön...
LG Ilse (thera)

Leslie hat gesagt…

Thanks for sharing your fantastic project with us in the Love To Craft Challenge Blog's July "Anything Goes" challenge and we hope to see you again next month!
Hugs,
Leslie, LTCCB DT
Love To Scrap 2