Freitag, 15. Dezember 2017

"Happy New Year" in 2 Varianten

Das Thema für die nächsten vier Wochen 

"Quickie Christmas Card or Happy New Year"

Wir freuen uns schon auf eure Werke!

Hier seht ihr meinen DT-Beitrag für die Challenge # 99:



Grundlage für die obere Karte (16,8 x 11,5 cm) ist ein weißer Fotokarton.
Ich habe ihn mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und einer Stanzform aus einem Set der Firma Rayher (Double Stitched Rectangles) hergestellt.

Die nächste Lage war ein schwarzer Fotokarton, welcher mit der nächstkleineren Stanzform hergestellt wurde.

Das Happy New Year-Motiv ist eine Serviette.
Ich habe sie auf einem Adressaufkleber fixiert. Einfach den Adressaufkleber abziehen, Serviette auf die Klebefläche legen und vorsichtig faltenfrei andrücken.
Dann wurde sie mit Serviettenlack bestrichen.
Nach dem Trocknen habe ich  das Motiv zur Stabilisierung auf einem weiteren Adressaufkleber fixiert.

Ausgestanzt habe ich es mit der nächstkleineren Stanzform. 
Dann wurde das Papier zusätzlich noch mit einem Embossing-Folder in meiner Big Shot geprägt.
Ich habe es mit doppelseitigem Klebeband auf dem schwarzen Rechteck fixiert und abschließend mit Abstandsklebeband auf der Karte angebracht.


Bei der unteren Karte habe ich wieder die Double Stitched Rectangles verwendet und die gleiche Serviette.

Das weiße Rechteck wurde zusätzlich noch mit ein paar Farbspritzern verziert.
Ich habe sie mit einer Airbrush-Sprühpumpe und einem goldenen Filzstift gemacht.
Hier findet ihr eine tolle Anleitung dazu.

Die Technik mit der Serviette war die gleiche, es wurde lediglich ein anderer Embossing-Folder verwendet.

Das linke Motiv habe ich entsprechend zugeschnitten und auf schwarzen Fotokarton geklebt. 

Das rechte Motiv habe ich mit einer Stanzform der Firma Little B (Circles) und meiner Big Shot hergestellt.
Mit der nächstgrößeren Stanzform wurde ein Kreis aus dem schwarzen Fotokarton gestanzt und das Motiv mit Klebestift darauf fixiert. 

Abschließend habe ich beide Motive mit Abstandsklebeband auf der Karte angebracht.


Mit diesen Karten nehme ich außerdem an fünf folgenden Challenges teil:

Die erste Challenge ist bei "Lil patch of crafty friends", deren Vorgabe in der Challenge # 71 das Thema "Anything goes" war. 

Die zweite Challenge ist bei "Crafty Creations", deren Vorgabe in der Challenge # 356 das Thema "Anything goes" war. 

Die dritte Challenge ist bei "Fab 'n' Funky", deren Vorgabe in der Challenge # 375 das Thema "Anything but Christmas"  war.

Die vierte Challenge ist bei "Love to craft", deren Vorgabe in der Challenge # 17 das Thema "Anything goes" war. 

Die fünfte Challenge ist bei "Simon Wednesday", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "Stitch it" war.

Kommentare:

Conny G. hat gesagt…

Wow, die sehen toll aus - schick und edel!
Liebe Grüße
Conny

Tieva Design hat gesagt…

Die Karten sind beide sooooo schön...
Viele Grüße
Gabi

KraftyKoolKat hat gesagt…

This is so striking & gorgeous Teamie. Love it.
Hugs
Cathy
xxxx

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Auch schnelle Karten müssen mal sein und ich finde du hast hier trotzdem wieder sehr interessante Details eingearbeitet. Mir gefallen deine beiden Karten sehr gut
Liebe Grüße - Andrea

Virginia Lu hat gesagt…

Wunder scheon!! Love the details so much! So glad that you join the fun over Simon Says Stamp Wednesday “Stitch It” Challenge! Awesome details and design! Super work!

Leslie hat gesagt…

Awesome project with amazing detail! Thanks so much for sharing with us in the Love To Craft Challenge Blog's "December Anything Goes" challenge!
Hugs,
Leslie, LTCCB DT
Love To Scrap 2
Love To Scrap!