Sonntag, 11. April 2010

Set mit Lilien in Lila-Grün







Dieses Set ging am Samstag an eine ganz liebe Freundin...

Für das Teelicht habe ich auf einer Malpappe (20 x 20 cm) das Serviettenmotiv mit Serviettenlack aufgeklebt.
Umrandet wurde dieses, indem ich mit einem kleinen Pinsel zwei Schichten Stein-Paste in glitter/grün (Firma CreaDirect) aufgetupft habe.

Auf der Stein-Paste habe ich noch weiße, undurchsichtige Raindrops mit Schmuckstein-Kleber angebracht.

Bei dem Lilien-Motiv wurden noch einzelne Motivteile mit goldener Metallic-Effektfolie herausgearbeitet.
Dazu braucht man einen Folienkleber, den man aus dem Fläschchen auf die gewünschten Stellen aufträgt. Dieser trocknet transparent und klebrig auf.
Dann drückt man die Metallic-Effektfolie mit dem farbigen Teil nach oben darauf und zieht sie vorsichtig ab. Dies ergibt einen wunderschönen Effekt!

Das Votivlicht wurde mit einem kleinen Schwämmchen in zwei Schichten mit einem Kristall-Gel (smaragd) betupft und auf die Malpappe gestellt.

Der Rand des Votivlichts wurde noch mit einem Perlenstift (eis-weiß) verziert.

Die Karte ist mit Textilversteifer (Deko-Fix, Firma CreaDirect) und einer Serviette gearbeitet.
Die genaue Anleitung für diese Technik findet ihr hier!
Bei ihr habe ich ebenfalls einzelne Motivteile mit goldener Metallic-Effektfolie betont.

Kommentare:

Zaubertigerchen hat gesagt…

Super schönes Set, aber pass auf "lila/grün" macht süchtig ;-)!

LG
GABI

Bastelfeti hat gesagt…

Wow Deine Karte ist traumhaft schön geworden.
Ich selber arbeite ab und an auch sehr gerne mit dem Folienkleber, der hat was.
Dein Teelicht ist auch schön geworden.
Ein tolles Set.

Gruß BAstelfeti

tinka hat gesagt…

Ein tolles Set.Habe es schon in der Stempel-Ecke bewundert.
Und Deine Erklärungen zu Deinen Werken sind immer Spitzenmäßig.-Du gibst Dir echt immer sehr viel Mühe-Danke!
LG tinkabell