Dienstag, 27. Oktober 2009

Tee-Geschenke-Set in Grüntönen






Teemotive auf Servietten sind prima zur Geschenke-Gestaltung.
Dieses Set ging auf die Reise zu einer lieben Freundin.

Die Malpappe (12 x 18 cm) wurde zur Karte umfunktioniert (Rückseite mit doppelseitigem Klebeband und Tonpapier bekleben). Seitlich habe ich goldene Acrylfarbe mit einem kleinen Pinsel aufgetupft und Raindrops aufgeklebt (mit Schmuckstein-Kleber).
Der Schriftzug wurde mit einem Perlenstift (gold) aufgebracht.

Meine Perspektive auf viele alltägliche Gegenstände ist oftmals eine völlig andere, als die normale.
Sehr oft denke ich mir dabei: "Hmmm...mal überlegen...was könnte man wohl daraus noch machen?"
So entstand die Idee, aus einem kleinen Bilderrahmen ein Teelicht zu gestalten.
Die Glasscheibe habe ich mit Heißkleber auf den Bilderrahmen geklebt (oh ja, die ersten Erfahrungen mit Heißkleber haben mich gelehrt, dass Heißkleber WIRKLICH sehr heiß ist...vor allem auf der Hand...).


Grundiert wurde mit weißer Strukturpaste (mit einem kleinen Schwämmchen aufgetupft). Dann das Serviettenmotiv mittig aufgeklebt und der Rahmen mit Modelliercreme (gold) gestaltet, welcher noch mit einem Perlenstift (grün) verziert wurde.

Das Votivlicht wurde ebenso mit der Modelliercreme betupft und auch mit dieser aufgeklebt (was weniger schmerzhaft war, als die Erfahrung mit dem Heißkleber...).

Der Teller ist ein kleiner Kerzenteller, den man günstig in fast jedem Drogeriemarkt bekommt...die Kassiererinnen wundern sich wahrscheinlich jedesmal, was ich mit all diesen kleinen Tellern mache...

Ich grundiere mit weißer Acrylfarbe, klebe das Serviettenmotiv auf und betupfe den Rand noch mit entsprechender Farbe (hier Acrylfarbe gold).

Dazu gab es dann noch genau diese Serviette.

Kommentare:

Kreative Art hat gesagt…

Eine superschöne Geschenkidee!!
LG
Marion

Mauso`s Seite hat gesagt…

Klasse gestaltet. Gefällt mir sehr gut.
Toll wie Du das hinbekommst
LG Kerstin