Montag, 2. Oktober 2017

Karte, Beutel und eine kleine Tonne mit tanzender Igel-Ballerina

Das Thema für die nächsten zwei Wochen 

"Animal Antics"

Wir freuen uns schon auf eure Werke! 

Hier seht ihr meinen DT-Beitrag für die Challenge # 56:





Dieses Set war ein Geburtstags-Geschenk für ein ganz liebes Mädchen.
Es bestand aus einer Karte und einem passend dazu genähten Beutel.
Dieser beinhaltete eine im gleichen Look gestaltete kleine Tonne für ein paar Kleinigkeiten.


Grundlage für diese Aufstell-Karte ist ein pflaumen-farbener Fotokarton.
Ich habe ihn mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und einem Spellbinder (Blossom Three) ausgestanzt.

Mit dem gleichen Spellbinder wurde ein weiteres Teil aus dem pflaumen-farbenen Fotokarton als Stütze hergestellt.

Dann habe ich bei dem hinteren Teil oben einen Falz mit 1 cm Breite gemacht.
Dieser ist breit genug um ausreichend Stabilität zu geben.
Auf diesem Falz habe ich ein doppelseitiges Klebeband angebracht und ihn bündig auf die Rückseite des Vorderteils geklebt.
Die Idee zu dieser Technik stammt von stamp TV, ihr findet hier eine Video-Anleitung dazu.

Der Hintergrund des Vorderteils wurde mit einem rosa Fotokarton gestaltet, den ich mit dem nächstkleineren Spellbinder ausgestanzt habe.
Er wurde mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixiert.

Das Igel-Motiv ist ein Stempel der Firma Penny Black.
Es wurde mit einem schwarzen Memento-Stempelkissen auf weißen Fotokarton gestempelt.
Coloriert habe ich es mit Aquarellstiften (Holz) und einem Wassertankpinsel.

Ausgestanzt wurde es mit einem Spellbinder (Standard Circles).
Zusätzlich habe ich den Kreis noch einem schwarzen Filzstift am Rand gestrichelt.
Dann wurde das Papier mit Klebestift auf der Karte angebracht.

Die äußeren Bögen der Blumenform habe ich abschließend noch mit Stickles (Stardust) beglittert.


Der Beutel wurde aus einem Hosenbein einer alten Jeans genäht.
Die Maße des fertig genähten Beutels waren 22 x 30 cm.

Die Blumen habe ich mit meiner Big Shot und verschiedenen Größen der "Blossom Three" Spellbinders aus Filz in den Farben Rosa, Pflaume und Lila hergestellt.
Sie wurden mit Textilkleber auf beiden Seiten des Beutels fixiert.

Abschließend habe ich die Blumen noch mit Stickles (Stardust) beglittert.

Zum Verknoten wurde eine Kordel verwendet, die aus einer Geschenktasche stammte.


Die Tonne (von Butlers) habe ich ebenfalls mit diesen Filzblumen verziert.

Beglittert wurden sie mit den Stickles (Stardust).

Abschließend habe ich noch große Acrylsteine mit Glossy Accents aufgeklebt.


Mit dieser Karte nehme ich außerdem an fünf folgenden Challenges teil:

Die erste Challenge ist bei "Stempelsonne", deren Vorgabe in der Challenge # 194 das Thema "Anything goes" war.

Die zweite Challenge ist bei "A bit more time to craft", deren Vorgabe in der Challenge # 53 das Thema "Anything goes" war.

Die dritte Challenge ist bei "Crazy", deren Vorgabe in der Challenge # 258 das Thema "Add an animal" war.

Die vierte Challenge ist bei "Dream Valley", deren Vorgabe in der Challenge # 164 das Thema "One for the girls"

Die fünfte Challenge ist bei "Creative Knockouts", deren Vorgabe in der Challenge # 213 das Thema "Lots of layers"

Kommentare:

EmmaT hat gesagt…

What a beautiful card and matching gift set, love the denim bag. Can't beat a little hedgehog. Emmax

Babs Watson hat gesagt…

Beautiful shaped card and I just love your little hedgie.

Hugs Babs x

Tieva Design hat gesagt…

Eine tolle Karte von dir, gefällt mir sehr gut.... und die Geschenke passen ja perfekt dazu
Viele Grüße
Gabi

AndreaBastelmaus hat gesagt…

Hallo Silvia,
deine kleine Igel-Tänzerin ist ja zu schnuffig und
die Farbkombi gefällt mir ausgesprochen gut.
Und die beiden Behälter sind immer praktisch
Wo nimmst du bloß immer die Ideen her?!?
Liebe Grüße - Andrea

sweetpea hat gesagt…

love your gift and card set, any little girl would love them Janet DT x

Ellen hat gesagt…

Great card, well done! Thanks for joining us at The Crazy Challenge.

groetjes, Ellen

Sue - hat gesagt…

Cute card!