Freitag, 3. Januar 2014

Spirelli-Technik für Alphabet Challenge

Das Thema für die nächsten zwei Wochen 
bei Alphabet Challenge Blog ist: 

"X for Xtraordinary"

Wir freuen uns schon auf eure Werke! 

Hier seht ihr meinen DT-Beitrag für die Challenge:




"Xtraordinary" an meiner Karte ist, dass ich Recycling, eine neue Stanztechnik und einen selbst eingefärbten Brad verwendet habe. 
Außerdem wurde zum ersten Mal die Spirelli-Technik auf einer Karte eingesetzt.

Grundlage für die Karte ist ein bordeaux-farbener Fotokarton (14,5 x 11 cm). 

Den Hintergrund habe ich zuerst mit einem schwarzen Fotokarton gestaltet.  
 
Er wurde mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixiert. 

Das Motiv-Papier habe ich mit der Embedded Embossing-Technik (Eingebettetes Embossing) gestaltet. Hier findet ihr ein Anleitungs-Video zu dieser Technik.
 
Für meine Variante wurde
zuerst ein Aluminium-Klebeband auf einem Fotokarton angebracht.
Dann habe ich vier Streifen mit 2,5 cm Breite zugeschnitten.
Um die silbernen Wellen-Bordüren zu erzielen habe ich eine neue Technik mit einem Bordüren-Stanzer von Stampin' Up (Wellenkante) ausprobiert.
Die Anleitung dazu findet ihr hier.

Die silbernen Bordüren wurden mit Klebestift auf weißem Fotokarton fixiert.
Dann habe ich diesen mit meiner Big Shot und einem Embossing-Folder geprägt. 

Die nächste Lage war ein schwarzer Fotokarton, der mit dem gleichen Embossing-Folder in meiner Big Shot geprägt wurde.  
Ich habe ihn auf bordeaux-farbenem Fotokarton fixiert.
Über diesem Papier wurden vor dem Aufkleben drei Kordeln eines weiß-silbernen Twines angebracht.

Als nächstes habe ich zwei gewellte Kreise mit einem Stanzer (3,8 cm) aus dem weißen Fotokarton hergestellt.
Verziert wurden sie mit der Spirelli-Technik. 
Eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Für die beiden Blume habe ich je sechs Kreise benötigt.
Das verwendete Material ist die Alufolie einer Margarine-Verpackung.

Je drei Kreise habe ich mit einem Kreis-Stanzer (2,5 cm) hergestellt.
Die anderen drei Kreise wurden mit einem kleineren Stanzer (1,8 cm) gemacht. Ich habe sie alle in der Mitte mit einer Prickelnadel gelocht.


Zuerst wurden die kleineren und dann die größeren Kreise auf einen Brad (Musterbeutel-Klammer) gesteckt, den ich umgebogen habe.
Dann wurden sie feste zur Mitte hin verkrumpelt.
Ich fange dabei mit dem obersten Kreis an, und verkrumple die anderen Lage für Lage darüber, so entsteht eine feste kleine Blume.


Den Brad habe ich mit bordeux-farbenem Embossing-Pulver farblich angepasst.
Dies geht ganz leicht indem ihr den Brad mit einer Zange haltet und mit einem Heißluft-Föhn erhitzt. Dann tunkt ihr ihn in das Embossing-Pulver und erhitzt ihn wieder. Diesen Vorgang wiederholt ihr am besten zweimal um eine saubere Farbsättigung zu erzielen.  

Die beiden gewellten weißen Kreise wurden in der Mitte mit dem Eyelet-Setter (Firma Rayher) gelocht, dann die Brads mit der Blume durchgesteckt und hinten die Lasche umgebogen.
Zwei größere Kreise (4,4 cm) habe ich aus schwarzem Fotokarton gestanzt und die weißen Kreise mit den Blumen mit Abstandsklebeband darauf fixiert.

Dann wurden mit einem größeren Stanzer (5 cm) zwei weitere Kreise aus dem bordeaux-farbenen Fotokarton hergestellt und die schwarzen Kreise ebenfalls mit Abstandsklebeband darauf fixiert.
Beide habe ich damit oben und unten auf der Karte angebracht.

Abschließend wurden noch schwarze Raindrops mit Glossy Accents in die Ecken geklebt.



Mit dieser Karte nehme ich außerdem an zwölf folgenden Challenges teil:

Die erste Challenge ist bei
"Simon Wednesday", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "New" war.
Ich habe zwei neue Techniken ausprobiert.

Die zweite Challenge ist bei "Always something creative", deren Vorgabe in der Challenge # 66 das Thema "Öfter mal was neues" war.

Die dritte Challenge ist bei "Stamping for the weekend", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "Anything goes" war.

Die vierte Challenge ist bei "Crafty Creations", deren Vorgabe in der Challenge # 253 das Thema "Anything goes" war.

Die fünfte Challenge ist bei "Sister Act", deren Vorgabe in der Challenge # 38 das Thema "Anything goes" war.

Die sechste Challenge ist bei "Crafting from the heart", deren Vorgabe in der Challenge # 3 das Thema "Anything goes" war.

Die siebte Challenge ist bei "Creative Craft", deren Vorgabe in der Challenge # 26 das Thema "Anything goes" war.

Die achte Challenge ist bei "Creative Card Crew", deren Vorgabe in der Challenge # 52 das Thema "Anything goes" war.

Die neunte Challgen ist bei "Craft your passion", deren Vorgabe in der Challenge # 194 das Thema "Something new" war.

Die zehnte Challenge ist bei "One stich at a time", deren Vorgabe in der Challenge # 194 das Thema "Anything goes" war.

Die elfte Challenge ist bei "Stempel-Magie", deren Vorgabe in der Challenge # 98 das Thema "Alles nur kein Winter" war.

Die zwölfte Challenge ist bei "Fairy Tale", deren Vorgabe in der Challenge # 84 das Thema "'Recycling" war.

Kommentare:

Pat hat gesagt…

Gorgeous card Silvi, I love the spirelli design. Happy New Year.

Pat xx

Ingrid Mason hat gesagt…

Oh my word, what a stunningly beautiful card and congratulations on achieving such wonderful results with the new techniques you have used. I love every element of this card - from your rich colour scheme through to all the trims and brad that tyou have created. Good luck in our extended challenge. Ingrid xx (OSAAT Team)

Tammy hat gesagt…

Gorgeous card Silvi, I love the colors and that fabulous spirelli technique!
Hugs, Tammy

Bianca hat gesagt…

Das ist ein super schönes Kärtchen! Da sieht man wieder dass man nichts weg werfen sollte! Vielen Dank für´s mit machen bei Fairy Tale Challenge! Liebe Grüße, Bianca

Shaz Earl hat gesagt…

Fabulous card Silvi love the design
Happy New Year xx

Erin Bentley hat gesagt…

Hi, a great card and image. Thank you for joining us at Crafting From The Heart Challenge 3. Good luck and we hope to see you again soon.

Hugs Erin x
https://www.facebook.com/groups/craftingfromtheheart/

Sue Nicholson hat gesagt…

Lovely sweet card, thanks for joining us at SFTW challenge good luck cheers Sue x

CraftyGirl hat gesagt…

Such a lovely technique. Thank you for playing along this week at OSAAT. I sure hope to see you back again very soon. Good Luck in the challenge!!!

TTFN,

CraftyGirl OSAAT DT
craftygirlcardsandcrafts.blogspot.com

Benzi hat gesagt…

Wow! Silvi, this is awesome. First, I love the embedded embossing and your Spirelli work is super. You've made a wonderful creation.

Hope you have a wonderful New Year full of good health and happiness.

Sabrina aka Chaosküken hat gesagt…

Deine Karte ist richtig cool geworden mit dem Silber und dem Schwarz - das hat richtig was!

Viele liebe Grüße
Sabrina

Eva hat gesagt…

Hey Silvi, eine tolle Farbkomi hast Du gewählt und eine fantastische Karte kreiert! Vielen lieben Dank für die diversen Anleitungslinks ;-))) Ein gesundes glückliches Jahr 2o14 wünscht Dir mit ganz lieben Grüßen die Eva!

Tieva hat gesagt…

Eine ganz coole Karte! Klasse gestaltet.
Viele Grüße
Gabi

McCrafty's Cards hat gesagt…

This is fabulous Silvi, I like the spirelli design and the colours.
kevin xx

Mary hat gesagt…

Lovely card! Thanks for joining us at Crafty Creations for our "Anything Goes" challenge. I hope you had an opportunity to hop over to the other blogs for a chance to win prizes there too. We are looking forward to seeing you in 2014.

Nikki Byrne hat gesagt…

Gorgeous textured card. Thank you for joining us for our long challenge at OSAAT and we hope to see you again in 2014. Hugs NIKKI DT

pam hicks hat gesagt…

lovely card, very unusual & fab,Thanks for joining us at OSAAT Pam DT & Good Luck xx

Deborah Adams hat gesagt…

This is a great card. So pretty and the colors and design are awesome.
Thanks for joining us at OSAAT.
Deborah OSAAT DT

Claudia hat gesagt…

Eine tolle Recycling-Idee! Vielen Dank fürs Mitmachen bei Fairy Tale Challenge und viel Glück!

LG

Claudia