Samstag, 31. März 2012

Nobles Set mit Easel-Karte und passender Box


 




Diese Karte habe ich passend für sechs Challenges gestaltet.

Die erste Challenge ist bei "Stamps & fun = creativity" deren Vorgabe in der Challenge # 92das Thema „Selbstgemachte Flowers“ war.

Die zweite Challenge ist bei "Blog-a-Doodle", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "‘Let's see some embossing" war.

Die dritte Challenge ist bei „Divas by design“, deren Vorgabe in der Challenge # 28 das Thema "Stamp something" war.

Die vierte Challenge ist bei "My Mum's Craft Shop", deren Vorgabe in der Challenge# 50  das Thema „Stamp it“ war.

Die fünfte Challenge ist bei "Simon Says", deren Vorgabe in der Challenge das Thema „Anything goes“ war.

Die sechste Challenge ist bei "Crafts 4 Eternity", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "3 of a kind" war.

Die Anleitung für eine Easel-Karte(das Wort "Easel" stammt aus dem Englischen und bedeutet "Staffelei") findet ihr hier.

Grundlage für diese Karte ist ein silberner Fotokarton.

Ich habe für diese besondere Kartenform einen Fotokarton (11,5 x 14,5 cm) benötigt, welcher mit dem Hauptmotiv gestaltet wurde.
Ein weiteres Teil  (23 x 14,5 cm) wurde für die hintere Stütze und den unteren Teil benötigt.

Den Hintergrund beim Hauptmotiv habe ich zuerst mit einem Fotokarton in Aubergine gestaltet.
Dieser wurde mit doppelseitigem Klebeband auf dem silbernen Fotokarton fixiert. 

Die nächste Lage war ein weißer, geprägter Fotokarton.

Über diesem Papier habe ich vor dem Aufkleben im mittleren Bereich ein bordeaux-farbenes Satinband angebracht.
Darüber wurde ein schmaleres, silbernes Dekoband aufgeklebt.

Der Motiv-Stempel ist von der Firma Our Daily Bread Designs. 

Ich habe ihn mit einem Versamark-Stempelkissen (Stempelkissen, das einen Wasserzeichen-Effekt ergibt und auch für Embossing verwendet werden kann) auf einen weißen Fotokarton gestempelt.
Dann wurde das Embossing-Pulver (Bordeaux) aufgestreut und mit einem Heißluftgerät erhitzt...dies ergibt einen tollen Struktur-Effekt!

Der Schrift-Stempel ist ein Clear-Stamp der Firma Clear Dollar Stamps.
Ich habe ihn ebenfalls in Embossing-Technik gestaltet, diesmal aber mit schwarzem Embossing-Pulver. 

Ausgestanzt wurde das Motiv mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und den Spellbinders (Labels Eighteen). 

Damit dieses etwas kleiner ist als das silberne Label, habe ich das Motiv am Rand ausgeschnitten.
Normalerweise ist dieser Stempel nämlich etwas kleiner als das Label, so dass automatisch ein weißer Rand entsteht. 

Mit dem gleichen Spellbinder wurde ein weiteres Label aus weißem Fotokarton hergestellt.

Um zu erreichen, dass der silberne Glitter darauf gut haften bleibt, habe ich deshalb vorher eine Tacky Tape-Folie auf den Fotokarton geklebt und dann erst das Label ausgestanzt.
So kann die Schutzfolie abgezogen und anschließend der Glitter aufgestreut werden.

Damit das Label mit dem Motiv gut auf dem beglitterten Untergrund haftet, wurde es diesmal mit Heißkleber fixiert.

Den Rand des Motivs habe ich zusätzlich noch mit Stickles (Burgundy) beglittert.

In die rechte obere und die linke untere Ecke wurden mit Glossy Accents Acrylsteine aufgeklebt.

Für die beiden Blumen habe ich pro Blume sieben Kreise aus dem Fotokarton in Aubergine benötigt.
Drei Kreise habe ich mit einem gewellten Kreis-Stanzer (3,8 cm) hergestellt.
Zwei Kreise mit einem kleineren Stanzer (2,8 cm).
Die letzten beiden Kreise wurden mit dem kleinsten Stanzer (2,5 cm) gemacht. 

Als nächstes habe ich sie feste verkrumpelt.
Da Fotokarton ziemlich fest ist, sollte man ihn dazu vorher mit Wasser besprühen.

Dann wurden sie so ineinander gesteckt, dass ich mit den kleinsten Kreisen anfange und die anderen der Größe nach Lage für Lage darüber zur Mitte hin verkrumple, wodurch eine feste Blume entsteht. Die einzelnen Lagen wurden mit Heißkleber fixiert
Ich habe sie nach dem Trocknen mit dem Heißkleber auf der Karte angebracht.

Zusätzlich wurden sie noch mit Stickles (Silver) beglittert.

Den unteren flachen Teil der Karte habe zuerst mit dem Fotokarton in Aubergine und dann mit weißem Fotokarton beklebt.

Die Bordüre wurde mit meiner Big Shot und einer Stanzform von Clear Dollar Stamps aus dem Fotokarton in Aubergine hergestellt. 
Auf dem unteren Teil habe ich sie dann vorne mit Abstandsklebeband fixiert.
Dieses sorgt dafür, dass der obere Teil besser abgestützt ist, als wenn man es flach aufklebt.

Sie wurde zusätzlich noch mit Acrylsteinen verziert.


Dazu gab es noch eine passende Box

Grundlage dafür ist wieder ein Fotokarton in Aubergine (27 x 21 cm).

Ich habe ihn mit dem Scor-Pal bei 1 cm, 13 cm, 14 cm und 26 cm gefalzt.
Dann wurde er gedreht und bei 1 cm gefalzt. 


Die Laschen habe ich entsprechend eingeschnitten (siehe Foto) und dann so geklebt, dass die Box aufklappbar ist




Die verwendeten Materialien und Techniken zur Gestaltung sind die gleichen wie bei der Easel-Karte. 
Ich habe lediglich das geprägte, weiße Papier noch mit Stickles (Burgundy) beglittert um einen leichten Kontrast zu erzielen.
Für das Label im Hintergrund wurde auf den Glitter verzichtet und ein silberner Fotokarton verwendet.

Kommentare:

Heidi hat gesagt…

Boah, die ist sooo schön geworden.
Die Farben passen fantastisch zusammen.
Liebe Grüße
Heidi

cathi139 hat gesagt…

wunderschön, tolle Farbkombi
lg
Cathi

helli hat gesagt…

wow, wie fantastisch ist das denn, eine tolle Farbkombi, klasse...,
lg helli

McCrafty's Cards hat gesagt…

Fabulous matching set Silvi, I like the colours and the flowers.
Kevin xx

pinky hat gesagt…

This is just beautiful. Thanks for joining us at Crafts4Eternity this week.
Pinky

steinchen hat gesagt…

Hallöchen,

deine "gestaffelte" Easel-Karte ist einfach klasse, gefällt mir wieder super.
LG Marion

Tina hat gesagt…

Hallo liebe Silvi,
da ist Dir ja ein tolles Set gelungen. superschön
GLG Tina

Kreativseite hat gesagt…

WOW Silvi, das Set ist deeeeer Hammer.
Liebe Grüße
Linne

Tieva hat gesagt…

Silvi, du hast dich wieder selbst übertroffen! Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll! So viele schön udn liebevolle Details! Ein super schönes Werke von dir!

Viele Grüße und einen schönen Sonntag!
Gabi

bastelkueken hat gesagt…

Boahhhhhhhhhh die ist ja klasse... hammerstarkes Outfit.. gefällt mir super gut.
Wünsche dir noch einen zauberhaften Sonntag
Anja

Barbara hat gesagt…

Deine Easel-Karte sieht super schön aus, vor allem die Farbkombi spricht mich sehr an.
Liebe Grüße
Barbara

Molecraft hat gesagt…

Wow, this is so beautiful and love the matching box! Thanks for joining us at Divas and good luck!
Helen x

Sabrina aka okimom2girlz hat gesagt…

Hey girl, love your easel card and your color combo is fabulous!! I have not heard from you in a while....miss you! Hugs and blessings, Sabrina :D

Jennipher hat gesagt…

Absolutely stunning design! Love the rich tones.

Kirsty Vittetoe hat gesagt…

Wonderful creation!

Bella´s Bastelecke hat gesagt…

Hallo,
da hast du eine wunderschöne Karte gewerkelt…..mir gefällt sie super gut, das Motiv ist total süß!.....
danke fürs mitmachen bei SFC……


LG
Bella

Gismo hat gesagt…

WOW - die Karte ist ein Traum!! Oberklasse!!

Nen lieben Gruß
Conny

Margreet hat gesagt…

Beautiful card....thanks for joining the Divas!
xxx Margreet

Becky hat gesagt…

Lovely card,
Thanks for joining us this week at MMCS,
Hugs,
Becky x

Lizzie hat gesagt…

Lovely card, thanks for joining us this week at C4E.
Liz

Suzie McFloozy hat gesagt…

Hiya hun great card - fab colour.
Thanks for playing along with us at My mums craft shop challenge & good luck x
((hugs)) Suzie xoxo

Angela hat gesagt…

Lovely card, Silvi; love the touches of glitter and bling!

I have made boxes before, but always in 2 pieces...never thought to just make it 1 piece...will have to try it....

michele hat gesagt…

Fabulous card! Thanks for joining us at Crafts 4 Eternity this week hugs x

theras kartenblog hat gesagt…

Diese Karte gefällt mír ganz besonders gut.
Tolle Farben und eine ansprechende Gestaltung....