Montag, 4. Juli 2011

Karte mit Geigen-Motiv in Schwarz-Weiß





Diese Karte habe ich passend für acht Challenges gestaltet.

Die erste Challenge ist bei „Clearly Inspired Challenge“, deren Vorgabe in der Challenge # 31 das Thema „Punches, Die Cuts, Cut Outs“ war.

Die zweite Challenge ist bei „Craft your passion“, deren Vorgabe in der Challenge # 65 das Thema „Anything goes“ war.

Die dritte Challenge ist bei „Always something creative“, deren Vorgabe in der Challenge # 9 das Thema „Ein Werk für den Herrn“ war.

Die vierte Challenge ist bei „Stempelträume“, deren Vorgabe in der Challenge # 89 das Thema „Prägen“ war.

Die fünfte Challenge ist bei „Paper Sundaes“, deren Vorgabe in der Challenge # 76 das Thema „Stitching“ war.

Die sechste Challenge ist bei „Night-Shift-Stamping“, deren Vorgabe in der Challenge # 73 das Thema „Schwarz & Weiß“ war.

Die siebte Challenge ist bei „Stampin' Sisters in Christ Challenges“, deren Vorgabe in der Challenge # 96 das Thema „Make a clean and simple card“ war.

Die achte Challenge ist bei „Stampin B's Design Team“, deren Vorgabe in der Challenge # 117 das Thema „Use 2 Die Cuts and Piercing on a card“ war.

Grundlage für diese Karte ist ein weißer Fotokarton (13 x 10,5 cm).

Der Hintergrund wurde zuerst mit einem schwarzen Fotokarton gestaltet.
Er wurde mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixiert.

Die nächste Lage war ein geprägter, weißer Fotokarton.

Die Löcher in dem Papier habe ich mit dem Mat Pack von Stampin' Up gemacht. Dieses enthält eine Lochschablone, durch die man mit einem Prickelstift ganz genau stechen kann.
Die Löcher wurden zusätzlich noch durch einen schwarzen Filzstift miteinander verbunden.

Das Geigen-Stempelmotiv habe ich mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und den Spellbinders (Labels Eighteen) ausgestanzt.

Ein weiteres Label wurde aus dem schwarzen Fotokarton ausgestanzt.
Dann habe ich das kleinere Label mit Klebestift darauf fixiert.
Beide Labels wurden vorher noch mit der Prickelnadel an dem beim Stanzen entstehenden eingeprägten Rand gelocht.
Die Löcher habe ich dann ebenfalls durch den schwarzen Filzstift bzw. einen weißen Gelstift miteinander verbunden.

Auf der Karte wurde das Label mit Abstandsklebeband fixiert.

Abschließend habe ich in die vier Ecken der Karte mit Glossy Accents schwarze Raindrops aufgeklebt.

Kommentare:

Doris P. hat gesagt…

Wow! Edel ist die geworden! Gefällt mir sehr gut!
LG Doris

PokSa hat gesagt…

Ganz wunderschöne Karte. Du hast das Thema schwarz/weiß wirklich klasse umgesetzt.
Vielen Dank für die Teilnahme bei der Night Shift Stamping Challenge.
lg Sandra

Kathy D. hat gesagt…

so pretty in black and white. like the stitching and embossing. Thanks for punching and die cutting with us at Clearly Inspired Challenge #31 at www.clearlyistamp.typepad.com
Hope to see you again on the 16th when the next challenge is released.

Benzi hat gesagt…

Love this clean and simple card, Silvi! The black and white was just perfect for it. And, I see you joined the Stampin' B's this week....so glad to have you.

Kreativseite hat gesagt…

Die ist suuuper geworden.
Liebe Grüße
Linne

Becky hat gesagt…

What a beautiful card, lovely design with that embossing. Thank you for joining us at Stampin Sisters in Christ.

Cassie hat gesagt…

I love that stitching, and what a beautiful image! Thanks for playing CIC31 :D

Närrin hat gesagt…

Silvi, die ist total klasse geworden. gefällt mir.

danke fürs mitmachen bei NSS,
lg
Esther

pam124 hat gesagt…

Silvi, I love black and white and yours is so elegant. Great job on the StampinB challenge this week. Hope you'll come play again next week!