Donnerstag, 29. Juli 2010

Spruch-Karte "With God all things are possible"







Diese Karte habe ich passend für vier Challenges gestaltet...

Die erste Challenge ist bei "Papertake Weekly", deren Vorgabe in der Challenge # 45 ein Sketch war.

Die zweite Challenge ist bei „Stampavie and more“, deren Vorgabe in der Challenge # 103 das Thema "Schwarz, Weiß und eine weitere Farbe" war.

Die dritte Challenge ist bei "Cute Card Thursday", deren Vorgabe in der Challenge # 123 das Thema "Texting crazy“ war.

Die vierte Challenge ist bei  "Simon Says", deren Vorgabe in der Challenge das Thema "We are all going dotty" war und es um Punkte ging.

Grundlage für diese Karte ist ein Fotokarton in Orange 
(11 cm x 14 cm).

Der Hintergrund wurde zuerst mit einem schwarzen Fotokarton gestaltet, der mit einem geprägten, weißen Papier beklebt (mit doppelseitigem Klebeband) und dann auf der Karte fixiert wurde.

Für die beiden anderen geprägten Papiere habe ich diesmal eine neue Variante getestet, die ich schon mehrfach auf anderen Blogs gesehen habe:
Dazu wurden die Papiere diesmal mit Ölkreide eingefärbt.
Man entfernt das Papier von der Ölkreide und reibt diese mit der ganzen Länge über das geprägte Papier.
Dann wische ich mit einem Haushaltstuch fest über das Papier, so verteilt sich die Farbe auch auf die Zwischenräume.
Ein weiterer Effekt ist der, dass ein Großteil der überschüssigen Ölkreide vom Papier entfernt wird, die sonst verschmieren könnte.

In der Mitte wurde ein Rechteck aus dem Fotokarton in Orange fixiert, auf welchem das mit schwarzer Ölkreide gewischte Papier festgeklebt wurde.

Darüber habe ich senkrecht ein Rechteck aus schwarzem Fotokarton angebracht, auf welchem das mit Ölkreide in Orange gewischte Papier fixiert wurde.

Der Schrift-Stempel wurde mit einem schwarzen Memento-Stempelkissen auf eine weiße Karteikarte gestempelt.

Hier die Übersetzung:
"Mit Gott sind alle Dinge möglich."

Ausgestanzt hab ich ihn mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und den Spellbinders (Labels One).
Ein weiteres Label wurde aus dem orangen Fotokarton hergestellt und das Motiv darauf mit Klebestift fixiert.
Auf der Karte habe ich es mit 3-D-Klebepads angebracht.

Die Blumen habe ich mit zwei verschiedenen Stanzern aus Fotokarton in Orange und Schwarz hergestellt.
In der Mitte wurde mit Schmuckstein-Kleber ein weißer Raindrop fixiert.
Die Blumen habe ich mit 3-D-Klebepads auf der Karte angebracht.

Kommentare:

mamalade hat gesagt…

Oh man die ist echt wieder so toll geworden, ich hab das jetzt auch mal versucht, und es hat geklappt, zeig ich morgen mal.

antje hat gesagt…

wow, auch die ist Dir wieder gelungen und die Technik klingt interessant
Lg Antje

Ulrike*** hat gesagt…

...klasse,....der Effekt mit den eingefärbten, geprägten Papieren-toll,....super Karte...liebe Grüße Ulrike

HappyCrafter hat gesagt…

Great way to use your embossing folders, each layer coordinates but is unique.

Julie hat gesagt…

What a cool card. I love the embossed papers!

Thank you for joining us at Cute Card Thursday!

Uschi hat gesagt…

Sehr schöne Farben. Durch die neue Technik kommen auch die Punkte des geprägten Papiers hervorragend zur Geltung!
Gefällt mir sehr gut!

GLG
Uschi

debby4000 hat gesagt…

Beautiful card.
luv
Debby

Rica hat gesagt…

This is fabulous, stunning colours combinations and such fabulous embossing.

Thanks so much for playing along with us at the Simon Says Stamp challenge.
hugs Heather xx

Jane hat gesagt…

Gorgeous card! thanks for joining us at Simon Says Stamp, hugs, Jane xxx

Annie hat gesagt…

a great text card! thanks for joining us at CCT this week.
hugs, annie x

Karen Howard hat gesagt…

Wow, this is really stunning! If you love challenges you are sure to love my new blog: www.felineplayful.blogspot.com.
Hugs, Karen