Donnerstag, 15. Juli 2010

Eis-Karte in Pink mit Blume

 



Diese Karte habe ich passend für vier Challenges gestaltet...

Die erste Challenge ist bei „Charisma Cardz Challenges“, deren Vorgabe in der Challenge # 28 das Thema "Pink" war.

Die zweite Challenge ist bei "My time to craft“, deren Vorgabe in der Challenge # 99 das Thema „Butterfly Bliss“ war.

Die dritte Challenge ist bei "Kartenallerlei", deren Vorgabe in der Challenge # 6 das Thema "Sommer" war.

Die vierte Challenge ist bei "Stampavie and more", deren Vorgabe in der Challenge # 102 das Thema "Freie Bastelauswahl" war.

Nachdem ich momentan bei dieser Hitze ein großes Faible für Eis habe, müssen die Eis-Stiele ja schließlich auch eine kreative Resteverwertung finden...*grins*

Dazu habe ich einen Eis-Stiel mit zwei Schichten weißer Acrylfarbe mit einem kleinen Pinsel gestrichen, damit er farblich besser passt.

Die Grundlage für die Karte ist ein Fotokarton in Pink 
(6 x 10 cm), der mit einem Eck-Stanzer abgerundet wurde.

Auf diesen habe ich mittig den Eis-Stiel geklebt.

Die Schmetterlinge wurden mit einem Clearstamp und einem Mememento-Stempelkissen (Rose Bud) auf eine weiße Karteikarte (5,5 x 9,5 cm)  gestempelt, die ebenfalls an den Ecken gerundet wurde.
Die Ränder habe ich noch einmal extra durch das Stempelkissen gezogen.

Der pink-farbene Fotokarton und die Karteikarte wurden in der rechten Ecke noch mit einem gewellten Kreisstanzer gestanzt, um damit einen Biss anzudeuten.

Auf der Karteikarte habe ich vor dem Aufkleben senkrecht noch ein Satinband in Pink fixiert.
Dann habe ich diese mit Abstandsklebeband auf dem pink-farbenen Fotokarton fixiert.

Die gestempelte Blüte wurde mit einem Adirondack Lights-Stempelkissen (Pink Sherbet) gewischt (einfach mit einem Kosmetik-Pad oder Schwämmchen über das Stempelkissen und dann über das Papier wischen) und ausgeschnitten.
Die einzelnen Blätter habe ich über einen Schaschlik-Spieß nach innen gerollt.
Die Blume wurde dann in der Mitte gelocht mit dem Eyelet-Setter (Firma Rayher) und ein pink-farbener Brad (Musterbeutel-Klammer) durchgesteckt.

Die drei Kreise in der Mitte habe ich mit verschiedenen Kreis-Stanzern, weißer Karteikarte und Fotokarton in Pink und Rosa hergestellt.
Die Blüte wurde mit dem Brad durch den weißen Kreis gesteckt und die Laschen umgebogen.
Anschließend wurde dieser auf einem gewellten, pink-farbenen Kreis geklebt, welcher mit 3-D-Klebepads auf einem größeren Kreis aus rosa Fotokarton angebracht wurde.
Diesen habe ich mittig ebenfalls mit 3-D-Klebepads auf der Karte fixiert und dann mit einem weißen Gelstift gestrichelt.

Die weißen Raindrops wurden mit Schmuckstein-Kleber angebracht.

Den Eis-Stiel habe ich mit einer kleinen Schleife aus pink-farbenem Satinband verziert.
Damit dieses Band nicht ausfranst, schneide ich es schräg ab und halte ganz kurz ein Feuerzeug an diese Enden, so schmilzt es...

Abschließend wurde der Eis-Stiel noch mit einem Perlenstift in Rosa verziert.

Als ich die Karte fertiggestellt hatte, fiel mir allerdings auf, dass alle Schmetterlinge auf dem Kopf stehen...der Biss wurde in der falschen Richtung gestanzt... 
Nun ja, die Schmetterlinge zog es wohl eher in den warmen Süden, als in den hohen Norden...*lach*

Kommentare:

antje hat gesagt…

Deine Eiskarte gefällt mir, da fällt mir ein, ich hab doch auch noch welches im gefrierfach ;-)

Lg Antje

Line´s world hat gesagt…

Schaut super aus...vielen Dank fürs Mitmachen bei Kartenallerlei
lg Line

Nikche hat gesagt…

Oh die Karte ist klasse. Da bekommt man Lust auf ein Eis.
Vielen dank fürs Mitmachen bei Kartenallerlei.
LG Nicole

hippe hat gesagt…

Auch wenn die Schmetties auf dem Kopf fliegen, ganz egal, die Eiskarte ist super geworden, so richtig schön frisch, richtig zum anbeißen!
Besonders gut gefällt mir übrigens auf Deinem Blog, daß Du alles genauestens erklärst, so kann man sich doch ab und an alles etwas besser vorstellen. Danke dafür!

LG die hippe

Beate hat gesagt…

die ist absolut genial; vielen Dank fürs Mitmachen bei Kartenallerlei
lg Beate

Heike hat gesagt…

Wow, Silvi was für eine tolle Idee, gefällt mir supersupergut und dann noch in meiner Farbe "seufz".....

Vielen lieben Dank nochmal für das wundervolle Blogcandy, hatte dir ja schon geschrieben das es mir supergut gefällt "KNUDDEL" und nicht nur mir grins.....

Ganz liebe Grüsse
Heike

Ulrike*** hat gesagt…

...dieses Eis von dir ist auch wieder super gelungen,....l.G. Ulrike

Chrissie hat gesagt…

Wow what fun! I love this project!
Thanks so much for joining in our Butterfly Bliss Challenge at MTTC!
Chrissie

Uschi hat gesagt…

Deine Eiskarten sind einfach spitze!
Ich werde mich auch mal daran versuchen.

LG
Uschi

bastelkueken hat gesagt…

Hmmmmmmmmm ist ja echt zum anbeißen.. das könnt ich jetzt auch schlecken.. Sieht auf jeden Fall super duper klasse aus.

Bussi Anja

Zaubertigerchen hat gesagt…

Auch diese Eiskarte ist wieder super schön geworden....
Nur eine Frage beschäftigt mich noch... Kann man die Karte aufklappen? Oder schreibe ich meinen Gruß auf die Rückseite?????

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Gabi

Basslady hat gesagt…

@zaubertigerchen:
süße, die karte ist leider nicht zum aufklappen...das habe ich zwar schon auf einem blog gesehen, aber das war mir ehrlich gesagt zu umständlich...du kannst einfach, wie du bereits vermutet hast, die rückseite beschriften! :-)

S!mone hat gesagt…

Huhu...
die Karte ist ja toll! Klasse Idee. Gefällt mir total gut.

Glg Simone

Stefanie`s Bastelecke hat gesagt…

Hm, lecker, deine Eiskarte sieht spitze aus !!!

Vielen Dank für deine Teilnahme an der 6. Challenge von Kartenallerlei.

Liebe Grüße
Stefanie

Allison hat gesagt…

love it
Thanks for playing along at Charisma this week
AllisonX

Valérie hat gesagt…

superbe et quelle bonne idée

thanks for joining us at SAM this time