Mittwoch, 9. Juni 2010

Karte in Schwarz-Weiß





Diese Karte war mein Beitrag für die Challenge Nr. 41 mit der Vorgabe „Schwarz/Weiß“ bei Irishteddy’s Challenge-Blog.

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß.

Der Hintergrund wurde zuerst mit einem schwarzen, geprägtem Cardstock gestaltet, der mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixiert wurde.

Dafür habe ich einen der neuen Embossing-Folder (Patchwork) von Tim Holtz verwendet.

Im mittleren Bereich wurde ein Rechteck aus einer weißen Karteikarte mit einem weiteren Stück schwarzen, geprägtem Cardstock beklebt und auf der Karte angebracht.

Eine weiße Karteikarte habe ich ebenfalls mit dem Embossing-Folder geprägt und mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) und den Spellbinders (Labels One) ausgestanzt.

Zwei weitere gestanzte Labels wurden aus dem schwarzen Cardstock und einer weißen Karteikarte hergestellt, und mit Klebestift aufeinander fixiert.
Die Ränder des schwarzen Labels habe ich mit weißem Gelstift gestrichelt.
Das Ganze wurde dann mit Abstandsklebeband auf der Karte mittig fixiert.

Abschließend habe ich noch weiße Raindrops mit Schmuckstein-Kleber auf der Karte angebracht.

Kommentare:

cathi139 hat gesagt…

Was soll ich sagen... mal wieder eine ganz ganz tolle Karte von Dir ;-)
lg
Cathi

Zaubertigerchen hat gesagt…

Uuuuuuuuuuh, Silvi, ganz klasse... Schwarz/weiß und voller Bewegung durch die tollen Prägungen!

Viele Grüße
Gabi

Beate hat gesagt…

wow, die hat das gewisse Etwas, schlicht und edel, gefällt mir sehr gut
lg Beate

Regina hat gesagt…

Wunderschön! Ich mag deine geprägten Karten immer sehr gern! Und schwarz-weiß - das hat was!

Liebe Grüße Regina

Teddy hat gesagt…

WOW!!!

LG
Iris