Montag, 31. Mai 2010

Instrumenten-Karte in Brauntönen






Diese Karte war mein Beitrag für den Sketch Nr. 97 (von Gismo_blue) in der Rubrik "nicht niedlich" im Forum der Bastel-Elfe. (Ein Sketch ist eine Vorlage bzw. eine Skizze, nach der man dann eine Karte bastelt.)

Ich habe damit den 2. Platz gemacht, den ich mir mit der lieben Gismo_blue geteilt habe. *freu*

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß, die ich mit einem StazOn-Stempelkissen (Rusty Brown) gewischt habe (einfach mit einem Kosmetik-Pad oder Schwämmchen über das Stempelkissen und dann über das Papier wischen).

Darauf wurde mit doppelseitigem Klebeband ein Scrapbook-Papier fixiert.

Seitlich habe ich aus dunkelbraunem Fotokarton einen Streifen geklebt.

Das Instrumenten-Motiv wurde mit einem schwarzen Memento-Stempelkissen auf eine weiße Karteikarte gestempelt und dann mit Aquarellstiften (Holz) und einem Wassertankpinsel coloriert.
Die Ränder habe ich mit einem Brilliance-Stempelkissen (Galaxy Gold) gewischt.
Dann wurde es mit doppelseitigem Klebeband auf einem dunkelbraunen Fotokarton fixiert.

Ein Stück des Noten-Papieres habe ich auf einem zweiten Stück dunkelbraunen Fotokarton angebracht.

Das Noten-Rechteck wurde schräg mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte fixiert und darüber das Stempelmotiv mit Abstandsklebeband.

Die Blumen habe ich mit zwei verschiedenen Stanzern aus dunkelbraunem Fotokarton und dem Scrapbook-Papier gestanzt.
In die Mitte der Blume habe ich noch einen durchsichtigen Raindrop mit Schmuckstein-Kleber fixiert und diese dann mit 3-D-Klebepads auf den beiden Rechtecken fixiert.

Ein weiteres dunkelbraunes Rechteck wurde mit Abstandsklebeband auf dem Streifen fixiert.
Darauf habe ich ein Stück weiße Karteikarte geklebt, auf die ich vorher mit einem goldenen Lackstift die Schrift gesetzt habe. Die Ränder wurden ebenfalls mit dem Galaxy Gold gewischt.

Den seitlichen Streifen habe ich noch mit einem goldenen Perlenstift verziert.

Abschließend wurden die Ränder noch mit goldenem Lackstift und dunkelbraunem Filzstift „Punkt-Strich-Punkt“ verziert.

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Gratuliere dir zum 2. Platz! Wieder so eine fantastische "Musik"-Karte!

liebe Grüße Regina

Luna05 hat gesagt…

Und die sieht wirklich klasse aus!

lg nadine

Ulrike*** hat gesagt…

..eine wunderschöne Karte, an der mir alles gefällt,...die Farben, die Aufteilung, das Stempelmotiv,...super...
LG Ulrike

cathi139 hat gesagt…

Deine Karte hab ich ja gerade bei den Elfen schon bewundert. die ist superschön geworden
lg
Cathi

Zaubertigerchen hat gesagt…

Super schöne "Komposition"!!!

Viele Grüße
Gabi