Samstag, 10. April 2010

Post für Jule0905





Diese Karte ging an die liebe Jule0905 aus dem Forum der Bastel-Elfe.
Mit ihr tausche ich oft Bastelmaterial...

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß, die mit einem Adirondack Lights-Stempelkissen (Pink Sherbet) gewischt wurde (einfach mit einem Kosmetik-Pad oder Schwämmchen über das Stempelkissen und dann über das Papier wischen).

Für das Papier im Hintergrund habe ich diesmal meinen Embossing-Folder vor dem Prägen des weißen Papiers mit einem dunkelblauen NoName-Stempelkissen gewischt und dadurch gleich die Farbe mit meiner Big Shot (Präge- und Stanzmaschine) direkt eingeprägt.

Über diesem wurde vorher noch ein dunkelblaues Satin-Band mit Klebestift fixiert und dieses dann mit doppelseitigem Klebeband auf der Karte angebracht

Das Tilda-Stempelmotiv habe ich mit Aquarellstiften (Holz) und einem Wassertankpinsel coloriert.
Gewischt habe ich es mit dem dunkelblauen NoName-Stempelkissen.

Dann wurde es auf einer weißen Karteikarte, die ebenfalls mit Pink Sherbet gewischt wurde, festgeklebt.
Fixiert wurde dies dann auf der Karte mit Abstandsklebeband.

Für die beiden Blumen habe ich jeweils eine Stoffblume und eine Papierblume durch einen Brad (Musterbeutel-Klammer) miteinander verbunden. Dazu habe ich mit einem Bastel-Skalpell einen kleinen Schnitt gemacht, den weißen Brad durchgesteckt und hinten die Lasche umgebogen.
Fixiert wurde dies auf der Karte mit 3-D-Klebepads.

Die durchsichtigen Raindrops wurden mit Schmuckstein-Kleber angebracht.

Die Ränder habe ich abschließend mit dunkelblauem Filzstift „Punkt-Strich-Punkt“ verziert.

Kommentare:

Drea´s World hat gesagt…

WOW dioe ist ja zauberhaft geworden solltest öfters ne Tilda colorieren gefällt mir sehr sehr gut!!!Bussie Drea

Zaubertigerchen hat gesagt…

Die Karte ist super süß, toll coloriert!

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Gabi

bastelkueken hat gesagt…

Hallo Silvi,

deine Karte sieht echt super klasse aus und gefällt mir richtig gut.

Wünsche dir ein schönes Wochenende
Anja