Mittwoch, 3. März 2010

Teller mit Osterglocken




Deko-Teller sind an Ostern bei mir einfach Pflicht! *grins*

Diesen gläsernen Kuchen-Teller habe ich mit zwei Schichten lindgrüner Acrylfarbe mit einem kleinen Schwämmchen grundiert.

Dann wurde das Osterglocken-Motiv aus der Serviette ausgerissen, um einen sanften Übergang zu erreichen und mit Serviettenlack fixiert.
Bei Tellern sollte man auf jeden Fall eine zweite Schicht zur Versiegelung auftragen!

Zur Tisch-Dekoration streue ich meistens etwas gelben oder hellgrünen Deko-Sand auf den Teller, in welchen ich dann noch ein kleines Votivlicht aus Glas stelle.

Kommentare:

Zaubertigerchen hat gesagt…

Der Teller ist soooo schön... Und die Idee mit dem Sand und der Kerze ist klasse!

Viele liebe Grüße
Gabi

Luna05 hat gesagt…

Gefällt mir richtig gut, ein bißchen Frühling im Haus! Toll!

LG Nadine

Digit hat gesagt…

wow! der ist ja wundervoll!

super schön!
da krieg ich auch wieder mal Lust, mit Servietten rumzumatschen... *gg*
GLG Rosa