Montag, 22. März 2010

Ostereier auf Spanplatte




Die Grundlage für dieses Bild ist wieder einmal eine ganz billige Spanplatte aus einem Baumarkt (18 x 24 cm).

Ich habe die Spanplatte mit zwei Schichten weißer Strukturpaste mit einem kleinen Schwämmchen betupft.

Das Osterei-Motiv wurde aus der Serviette ausgerissen und dann mit Serviettenlack aufgeklebt.

In die Strukturpaste wurden noch gelbe Farbchips eingestreut und mit Serviettenkleber fixiert.

Bei dem Osterei-Motiv habe ich noch einzelne Motivteile mit goldener Metallic-Effektfolie herausgearbeitet.
Dazu braucht man einen Folienkleber, den man aus dem Fläschchen auf die gewünschten Stellen aufträgt. Dieser trocknet transparent und klebrig auf.
Dann drückt man die Metallic-Effektfolie mit dem farbigen Teil nach oben darauf und zieht sie vorsichtig ab. Dies ergibt einen wunderschönen Effekt!


Der Rand links und rechts wurde dann abschließend noch mit einem Perlenstift (metallic-grün) verziert.

Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Sieht toll aus und so farbenfroh,da bekommt man gleich Lust auf den Frühling.

Zaubertigerchen hat gesagt…

Ich kannte bis jetzt nur Ei auf Toast ;-)!!!
Aber auf Spanplatte kommt es auch sehr gut!

LG
GABI