Freitag, 12. März 2010

Geburtstagskarte für Irishgirl




Diese Geburtstagskarte sollte eigentlich schon lange bei Irishgirl eingetroffen sein...
Leider war ein Zahlendreher in der Postleitzahl und das Kärtchen ist nicht bei ihr angekommen...*seufz*

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß, die ich mit einem dunkelbraunen Memento-Stempelkissen (Rich Cocoa) gewischt habe (einfach mit einem Kosmetik-Pad über das Stempelkissen und dann über das Papier wischen).

Der Hintergrund besteht aus einer Tapete mit Brauntönen, die mit einem Klebestift auf der Karte fixiert wurde.

Das Tilda-Motiv habe ich mit Aquarellstiften (Holz), den Twinklings (wunderschön edel schimmernde Aquarell-Farben) und einem Wassertankpinsel coloriert und mit einem dunkelgrünen Versacolor-Stempelkissen gewischt.

Dann wurde es mit Klebestift auf dunkelbraunem Fotokarton fixiert. Diesen habe ich mit Abstandsklebeband auf der Karte angebracht.

Den Schriftzug habe ich gestempelt, coloriert, ausgeschnitten und auf einem ausgestanzten Kreis aus dunkelbraunem Fotokarton festgeklebt.
Dieser wurde ebenfalls mit Abstandsklebeband auf der Karte angebracht.

Die durchsichtigen Raindrops habe ich mit einem dunkelbraunen Perlenstift (sienna) auf der Karte festgeklebt.

Die Ränder habe ich mit goldenem Lackstift, dunkelbraunem und dunkelgrünem Filzstift „Punkt-Strich-Punkt“ verziert.

Kleine Ergänzung:
Samstag, den 13. März 2010 kam die Karte nun doch nach über einer Woche an! *aufschnauf*

1 Kommentar:

Zaubertigerchen hat gesagt…

Deine Karte ist wunderschön geworden.
Sie wird sicherlich bei der Empfängerin noch ankommen, halte dir die Daumen.

LG
GABI