Montag, 15. Februar 2010

Rosa Tilda-Post für Soleil





Diese Post ging an die liebe Soleil aus dem Forum „Die Stempelecke“...

Ich habe ihr eine Karte und das dazu passende Kuvert (gefüllt mit Stempel-Abdrücken) gebastelt.


Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß.


Darauf habe ich als Hintergrund eine mit Textilversteifer (Deko-Fix, Firma CreaDirect) gehärtete Serviette mit Klebestift fixiert
(die genaue Anleitung für diese Technik findet ihr hier!).

Das Tilda-Stempelmotiv wurde mit Aquarellstiften (Holz) und einem Wassertankpinsel coloriert.

Der Schriftzug ist ebenfalls gestempelt.
Beides wurde mit Klebestift auf rosa Fotokarton fixiert und dieser dann mit Abstandsklebeband auf der Karte angebracht.
Die durchsichtigen Raindrops habe ich mit Schmuckstein-Kleber auf der Karte fixiert.


Die Blume war ursprünglich eine Tischdekoration, die ich auseinandergeschnitten habe.

Das Innere wurde zusätzlich noch mit einer kleineren Blüte in rosa und lila verziert, die ich vorher mit Tonpapier und einem Stanzer hergestellt und mit einem lila Raindrop beklebt habe.

Die Ränder habe ich noch mit einem rosa Filzstift „Punkt-Strich-Punkt“ verziert.

Das Kuvert wurde fast auf die gleiche Art und Weise gestaltet. Ich habe lediglich aufgrund der Länge des Kuverts oben und unten noch rosa Raindrops mit Schmuckstein-Kleber fixiert.

Kommentare:

Luna05 hat gesagt…

Ich liebe Dein kleines Kärtchen...die Farben sind absolut meins *g*...Tilda mag ich eigentlich nicht so aber die ist süß!

LG Nadine

Redmama67 hat gesagt…

Die Karte wirkt richtig zart und leicht!!!
Total schön ..

LG Mareikje

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Oh, die ist ja total niedlich, gefällt mir sehr gut.

Einen lieben Gruß von Andrea

Anonym hat gesagt…

Hallo!!!
Super süße Karte!!!!
Die farben sind meine farben.
Freue mich schon auf dein nächstes Wek!!!
Lg
Anita