Mittwoch, 3. Februar 2010

Geburtstags-Set mit Stiefmütterchen






Dieses Geburtstagsgeschenk ging vor ein paar Tagen an eine ganz liebe Freundin...

Grundlage für die Karte war lila Fotokarton.

Darauf habe ich dunkelgrünes Tonpapier mit Klebestift fixiert.

Das Stiefmütterchen-Motiv besteht aus einer mit Textilversteifer (Deko-Fix, Firma CreaDirect) gehärteten Serviette
(die genaue Anleitung für diese Technik findet ihr hier!). Diese habe ich mit Klebestift auf einer Karteikarte fixiert, entsprechend zugeschnitten und auf dem lila Fotokarton festgeklebt. Darüber wurde grünes, geprägtes Papier aufgeklebt.

Zwischen den beiden Papieren habe ich ein lila Satinband mit Klebestift fixiert, auf der Rückseite die Enden des Bandes festgeklebt und das Ganze auf dem lila Fotokarton fixiert. Dieser wurde dann auf dem grünen Tonpapier festgeklebt.

Das lila Satinband habe ich noch mit einem goldenen Perlenstift verziert.

Der gestempelte Spruch und der goldene Hintergrund wurden gestanzt, aufeinander geklebt und dann mit Abstandsklebeband auf der Karte im oberen Bereich fixiert.

Die durchsichtigen Raindrops habe ich mit Schmuckstein-Kleber fixiert.

Die Ränder wurden mit einem goldenen Lackstift "Punkt-Strich-Punkt" verziert.

Der ursprünglich weiße Teller wurde im äußeren Bereich mit zwei Schichten Modelliercreme (champagner) mit einem kleinen Schwämmchen betupft.
Die Stiefmütterchen habe ich aus der Serviette ausgerissen und mit zwei Schichten Serviettenlack aufgeklebt.

Auf den mittleren Teil und den äußeren Rand des Tellers wurde eine Steinpaste in glitter/grün (Firma CreaDirect) mit einem kleinen Pinsel in zwei Schichten aufgetupft.

Das Teelicht habe ich auch mit dieser Modelliercreme in zwei Schichten mit einem Schwämmchen betupft, das Serviettenmotiv aufgeklebt und abschließend den oberen Rand mit einem Perlenstift (metallic-grün) verziert.

1 Kommentar:

Zaubertigerchen hat gesagt…

Mensch, bei dir ist es ja richtig frühlingshaft!!! ;-)

Viele liebe Grüße
Gabi