Samstag, 30. Januar 2010

Vogelkarte für Digit





Diese Karte war mein Beitrag für den Sketch Nr. 98 (von Luna05) in der Rubrik "nicht niedlich" im Forum der Bastel-Elfe. (Ein Sketch ist eine Vorlage bzw. eine Skizze, nach der man dann eine Karte bastelt.)

Mit diesem Kärtchen habe ich dann die liebe Digit vor ein paar Tagen überrascht...

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in Weiß, die ich mit einem hellblauen NoName-Stempelkissen gewischt habe (einfach mit einem Kosmetik-Pad über das Stempelkissen und dann über das Papier wischen).

Das Hintergrundpapier besteht aus cremefarbener Struktur-Tapete, welche ich mit Klebestift auf der Karte fixiert habe. Die beiden hellblauen Rechtecke sind ebenso aus Struktur-Tapete und wurden noch mit einem Stück der cremefarbenen Tapete beklebt.
Diese beiden Quadrate habe ich mit Abstandsklebeband auf der Karte fixiert.

Der Vogel war ursprünglich ein Holzstreuteil, der mit einem Memento-Stempelkissen (Rich Cocoa) gewischt wurde. Fixiert habe ich ihn mit Uhu-Extrakraft-Klebestift.

Der Schnörkel und die beiden Schmetterlinge wurden mit Stanzern hergestellt.
Die Schmetterlinge sind mit kleinen 3-D-Klebepads fixiert.

Die Ränder habe ich „Punkt-Strich-Punkt“ mit dunkelblauem Filzstift und goldenem Lackstift verziert.

Links oben und unten wurde noch ein Acrylstein mit Schmuckstein-Kleber fixiert.

1 Kommentar:

Zaubertigerchen hat gesagt…

Die Karte ist super schön geworden!

Wünsche dir ein schönes Wochenende,
Gabi