Montag, 7. Dezember 2009

Weihnachtsgeschenk für meine Hair-Stylistin!





Man mag es kaum für möglich halten, aber selbst jemand mit sooo kurzen Haaren wie ich braucht oft eine Hair-Stylistin...*lach*

Diese ist ein ganz lieber Schatz und macht ihre Arbeit jedesmal wirklich super...keiner ist ja so pingelig wie eine Kundin mit kurzen Haaren...bei uns gibt es eben so wenig Haar, welches man schneiden kann, darum wird genau auf dieses Wenige sehr viel Wert gelegt...*grins*

Dies ist das kleine Dankeschön an meine Hair-Stylistin, frisch überreicht...

Die Grundlage für die Karte ist eine A5-Karteikarte in weiß, die ich mit einem weihnachtlichen Schnörkel-Stempel aus einem Clear-Stamps-Set und rotem Versacolor bestempelt habe.
Darauf habe ich als Hintergrund eine mit Textilversteifer (Deko-Fix, Firma CreaDirect) gehärtete Serviette mit Klebestift fixiert.

Das niedliche Katzenmotiv von Penny Black (gestempelt mit StazOn in schwarz) wurde mit Aquarellstiften (Holz) und einem Wassertankpinsel coloriert.
Um dieses Motiv herum habe ich mit einem Schneeflocken-Stempel aus dem Clear-Stamps-Set und rotem Versacolor einen Rand gestempelt und dann noch die vier Ecken kurz über das Stempelkissen gezogen.

Die durchsichtigen Raindrops habe ich mit rotem Perlenstift aufgeklebt.

Die Ränder wurden mit einem roten Filzstift „Punkt-Strich-Punkt“ verziert.

Die CD habe ich genauso gestaltet wie die Karte und mit durchsichtigem doppelseitigen Klebeband fixiert.

1 Kommentar:

Digit hat gesagt…

ich finde deine karten mit servietten einfach genial!
mit dem textilverstärker ist eine tolle idee.
muss dich aber noch mal genau fragen, wie das geht... ich nehme diesen Verstärker eigentlich nur bei gehäkelten Filetsternen, Deckchen o.ä.
LG Rosa