Samstag, 12. Dezember 2009

Weihnachtliches Set in Bordeaux mit Rentier





Milchprodukte sind nicht nur gesund, sondern ihre Verpackungen auch durchaus bastelmäßig noch kreativ zu verwenden!

Meine liebe Manu1970 bekam in ihrem Mini-Adventskalender am Nikolaustag für die Kartengestaltung eine Packung Brads (bunte Musterbeutelklammern) und eine selbstklebende Bordüre in orange-braun Tönen, die ich in einen gestalteten Joghurtbecher gelegt habe.

Dieser wurde innen mit zwei Schichten goldener Acrylfarbe und außen mit zwei Schichten Terrakotta-Effektfarbe (marokkanisch) mit einem kleinen Schwämmchen betupft.

Das Glockenmotiv habe ich mit selbstklebender Schablone und Modelliercreme (goldorange) gestaltet.

Der obere Rand wurde mit einem golden Perlenstift verziert.

Die CD-Karte habe ich auf dieselbe Art und Weise gestaltet, zusätzlich wurden noch Deko-Blumen mit 3-D-Klebepads fixiert und darauf eine ausgestanzte Schneeflocke. Den durchsichtigen Raindrop habe ich mit Schmuckstein-Kleber fixiert.

Damit die Rückseite beschriftet werden kann, wurde goldenes Tonpapier aufgeklebt, ein Rand "Punkt-Strich-Punkt" mit schwarzem Filzstift aufgemalt und zur Verzierung noch zwei gestanzte Schneeflocken aus bordeaux-farbenem Tonpapier aufgeklebt.
Da die Fläche zum Beschriften sehr klein ist, sollte man die Verzierung eher schlicht halten...

Den Kreis aus grünem Tonpapier habe ich mit einem Kreisstanzer hergestellt.
Er wurde mit einem Stempel aus einem Clear-Stamps-Set und einem goldenem Archival Brilliance-Stempelkissen (Galaxy Gold) gestaltet.
Den Rand habe ich mit einem cremefarbenen Perlenstift verziert.
Fixiert wurde er mit 3-D-Klebepads.

Abschließend wurde der äußere Rand der CD ebenfalls mit dem cremefarbenen Perlenstift verziert.

Kommentare:

Anni hat gesagt…

Wow, Du hast ja wieder ein tolles Set gewerkelt. Gefällt mir!!!

Lg und einen schönen 3. Advent!

Anni

Kreative Art hat gesagt…

Hach, das is ja auch schon wieder so ein
schönes Set!! Ich wünsch Dir einen schönen
3. Advent!!!
LG
Marion