Mittwoch, 9. Dezember 2009

Schneemann-Motiv auf Tontopf und Karte





Dieses Geschenk ging gestern an eine ganz liebe Freundin...

Für die CD-Karte habe ich das Serviettenmotiv mit Serviettenlack auf Tonpapier (alternativ weiße Karteikarte) geklebt und nach dem Trocknen zwischen Backpapier glattgebügelt. Dann wurde die CD mit Klebestift ganzflächig eingestrichen und das Papier fest aufgedrückt. Nach einer kurzen Trocknungszeit habe ich dann die Ränder zugeschnitten.
Der Rand der Vorderseite wurde noch mit rotem Perlenstift verziert.

Das ausgestanzte dunkelblaue Teilchen habe ich mit weißem Gelstift beschriftet und mit Abstandsklebeband fixiert.


Damit die Rückseite beschriftet werden kann, wurde hellblaues Tonpapier aufgeklebt, ein Rand "Punkt-Strich-Punkt" mit blauem Filzstift aufgemalt und zur Verzierung noch eine gestanzte weiße Schneeflocke aus Tonpapier aufgeklebt. Da die Fläche zum Beschriften sehr klein ist, sollte man die Verzierung eher schlicht halten...


Den Tontopf habe ich mit zwei Schichten hellblauer Acrylfarbe grundiert (mit einem kleinen Schwämmchen), dann mit Krakelierlack (Firma CreaDirect) bestrichen und nach dem Trocknen mit weißer Acrylfarbe betupft.
Das Innere des Tontopfes wurde ebenfalls mit hellblauer Acrylfarbe in zwei Schichten betupft.

Den äußeren oberen Rand habe ich mit dunkelblauer Acrylfarbe betupft.
Dann wurde das Serviettenmotiv ausgerissen und mit Serviettenlack fixiert, welchen ich auch für zwei weitere Schichten zur Versiegelung verwendet habe.

Abschließend habe ich noch dunkelblaues Sisal in den Tontopf gelegt und darauf die Weihnachtskugeln.

Kommentare:

Kreatives von Andrea hat gesagt…

Oh, was für ein wunderschön gestalteter Tontopf und eine tolle Karte.

Ja und das Motiv ist herzallerliebst.

LG Andrea

Sally13 hat gesagt…

Oh, ist das ein schönes Geschenk. Mir gefällt es sehr gut.

LG Petra

Anonym hat gesagt…

Das Set ist Dir wunderschön gelungen und das Motiv kenne ich auch sehr gut, gefällt mir ausgezeichnet !!!

LG Renate