Montag, 9. November 2009

Rosen im Korb für einen Geburtstag



Diese Karte ist für den Geburtstag einer lieben älteren Dame gestaltet worden.

Ich habe eine Malpappe (20 x 20 cm) mit dem ausgerissenen Rosenmotiv beklebt und um dieses herum dann 2 Schichten Modelliercreme (champagner) mit einem Pinsel aufgetupft, um eine ausgeprägte Struktur zu erhalten.

Der Rahmen wurde mit einem metallic-grünen Perlenstift verziert.

Den Schriftzug habe ich im PC erstellt und in brauner Farbe
auf mattem Fotopapier ausgedruckt. Danach wurde er mit 2 verschiedenen Grüntönen (Stempelkissen Versacolor, Evergreen und Memento, New Sprout) gewischt, indem ich einen Kosmetikpad erst über die Stempelkissen und dann über das Papier gewischt habe.
Damit dieser auch wirklich gut haftet
auf der Struktur, wurde er mit einem extrastarken Klebestift fixiert.

Die Rückseite habe ich mit grünem Tonpapier, doppelseitigem Klebeband und passenden Rosenstickern in Gold zur beschriftbaren Karte umfunktioniert.

Kommentare:

Kydascha hat gesagt…

Huhu Süsse

was ist das wieder für ein absolut traumhaftes Kärtchen,.... ich bin ja nicht so der Serviettentechnik-Freak aber deine Werke mit dieser Technik sind immer wieder aufs neue ein wahrer Augenschmaus,....
und deine liebevolle und so detailierte Erklärung ist auch wahnsinn,..

drück dich lieb
Kydascha

Katis kreative Ecke... hat gesagt…

Deine Malpappe sieht super aus, genau das Richtige für die älteren Damen!
Kati